Montag, 25. September 2017 14:47

Bei Kirchweih im Kreis Bayreuth: Frau beim Pogo verletzt - Polizei sucht Zeugen

Eine Frau ist bei einem Konzert bei der Kirchweih in Kühlenfels (Landkreis Bayreuth) schwer am Knöchel verletzt worden.
Eine Frau ist bei einem Konzert bei der Kirchweih in Kühlenfels (Landkreis Bayreuth) schwer am Knöchel verletzt worden.  Symbolfoto: Pexels/Pixabay

Pottenstein - Bei der Kirchweih in Kühlenfels hatte bereits am Freitag (15. September) ein Konzert mit mehreren Bands stattgefunden. Während des Konzerts kam es zu einem sogenannten Pogo-Tanz, wie die Polizei erst jetzt berichtete. An dem Tanz nahm auch ein Mann teil, der einen Gips mit blauem Verband am rechten Unterarm trug. Diese Person hat hierbei einen anderen Mann so heftig geschubst, dass dieser gegen die Beine einer weiteren Konzertbesucherin fiel. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die Frau eine schwerere Verletzung am Kniegelenk.
Nun bittet die Polizei etwaige Zeugen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, sich mit der Polizei in Pegnitz in Verbindung zu setzen: Telefon 09241/9906-0.