Montag, 05. Juni 2017 14:45

A9 bei Himmelkron: Motorrad fährt auf Auto auf - Sozia schwer verletzt

Auf der A9 ist es am Samstagmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Eine weitere erlitt leichte Verletzungen.
Auf der A9 ist es am Samstagmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem sich eine Frau schwer verletzt wurde. Symbolbild: NEWS5 / Herse

Himmelkron - Am Samstagmittag ereignete sich auf der A9 zwischen den Ausfahrten Bindlacher Berg und Himmelkron ein Verkehrsunfall, wobei die Beifahrerin eines Kraftrads schwer verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei.

Ein 59-jähriger Berliner und seine 62-jährige Sozia befanden sich mit dem Motorrad auf dem Nachhauseweg. Der vor ihm auf der mittleren Spur fahrende Pkw musste verkehrsbedingt abbremsen und der Berliner erkannte die Situation offensichtlich zu spät. Er fuhr trotz Bremsvorgang mit seinem Motorrad auf den Pkw auf und seine Sozia fiel dabei auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Beifahrerin im Pkw VW Golf erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des Pkws sowie der Motorradfahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

weitere Artikel zum Thema "Blaulicht"